Startseite

Slide background
Slide background
Slide background
Emmi Zeulner welcome

©Paul Blau

Vielen Dank für Ihr Interesse an mir und meiner Arbeit. Auf den folgenden Seiten möchte ich Ihnen einen Einblick in meine politischen Überzeugungen geben und mich Ihnen vorstellen.

 

Seit 2008 bin ich als Stadt- und Kreisrätin in Lichtenfels aktiv und verstehe Politik als Dienst am Menschen. Jegliche Entscheidung muss dahingehend geprüft werden, wie sie sich letztendlich auf die Bürgerinnen und Bürger auswirkt. Als junger Mensch liegen mir die Chancen meiner Generation genauso am Herzen wie die Anerkennung der Leistung der Älteren.

 

Als Ihre Bundestagsabgeordnete vertrete ich die Interessen meiner Heimat und werde alles daran setzen unsere Region mit Nachdruck voranzubringen.

 

Ihre

U

Emmi Zeulner

Bundestagsabgeordnete im Wahlkreis
Kulmbach-Lichtenfels-Bamberg




 Neueste Beiträge:

  • Die Weichen für den zukunftsfähigen Internetausbau gestellt: MdB Emmi Zeulner (rechts) freut sich mit den Bürgermeisterinnen Gisela Hofmann, Königsfeld (li.), und Sigrid Reinfelder, Breitengüßbach (Mitte), über den Breitbandförderbescheid aus dem Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur. Auch die Stadt Weismain bekommt Zuwendungen für Beraterleistungen in Höhe von 50.000 Euro.    Foto: Heidi Bauer

    „Gerade in ländlichen Regionen ist schnelles Internet wichtig für Standortsicherheit und Lebensqualität. Umso mehr freue ich mich, dass die Stadt Weismain und die Gemeinden Königsfeld und Breitengüßbach die Chancen genutzt haben und nun vom Bundesförderprogramm profitieren können“, betont  Bundestagsabgeordnete Emmi Zeulner. Die drei Kommunen erhalten bis zu 50.000 Euro Zuschuss für Beraterleistungen beziehungsweise den Masterplan. ...

    weiterlesen
  • „Endlich ist der neue Schlauchwagen für die Feuerwehr Breitengüßbach da und bereits im Einsatz. Gerade in dieser Notsituation, wie wir sie in diesen Tagen im Bamberger Land durch das Hochwasser haben, zeigt sich, wie dringend dieses Fahrzeug im Bamberger Land benötigt wurde. Unser Einsatz hat sich somit gelohnt“, betont Bundestagsabgeordnete Emmi Zeulner angesichts der Zuteilung. ...

    weiterlesen
  • Die Finanzierung ist gesichert, der Bahnhof Untersteinach wird barrierefrei: Wie Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt am Donnerstag Bundestagsabgeordneter Emmi Zeulner mitteilte, wurde das Projekt ins Zukunftsinvestitionsprogramm (ZIP) „Barrierefreiheit kleiner Schienenverkehrsstationen“ des Bundes aufgenommen.         Foto: Gemeinde Untersteinach

    „Der barrierefreie Ausbau des Bahnhofs Untersteinach ist nun endlich finanziell abgesichert. Das ist ein wichtiger Schritt für mehr Mobilität und Barrierefreiheit. Der Bahnhof wurde in das Zukunftsinvestitionsprogramm ‚Barrierefreiheit kleiner Schienenverkehrsstationen‘ aufgenommen. Das heißt, er wird bis 2018 barrierefrei ausgebaut“, freut sich Bundestagsabgeordnete Emmi Zeulner. Dies teilte ihr Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt am Donnerstag mit. ...

    weiterlesen
  • Interkommunale Zusammenarbeit zahlt sich aus: Die Gemeinde Marktschorgast (im Bild der Bahnhof) erhält für das Projekt

    „Aus dem Bund-Länder-Städtebauförderungsprogramm „Kleinere Städte und Gemeinden – überörtliche Zusammenarbeit und Netzwerke“ fließen insgesamt rund 128.000 Euro an die Gemeinden Marktschorgast und Presseck. Das ist eine gute Nachricht und auch ein positives Zeichen für die interkommunale Zusammenarbeit im ländlichen Raum“, betont die Bundestagsabgeordnete Emmi Zeulner (Wahlkreis Lichtenfels, Kulmbach, Bamberg-Land) zur Mitteilung über die Zuteilung der Fördergelder. ...

    weiterlesen

Suche:

Termine:

Ortstermin zum Thema Mobilfunk in Grafendobrach
mit Dr. Rummenhohl (Deutsche Telekom AG), Oberbürgermeister der Stadt Kulmbach Henry Schramm und Wolfgang Eisen (stv. Werkleiter Novem Car Interior Werk Kulmbach).
Wann: Mi, 29. Juni
Wo: Kulmbach

Ortstermin zum Thema Mobilfunk in Oberlangheim
mit Herrn Dr. Rummenhohl (Deutsche Telekom AG) und Dr. Potthast (Bayerisches Staatsministerium).
Wann: Mi, 29. Juni
Wo: Oberlangheim

Vortrag beim kath. Frauenbund Marktgraitz
über gesundheitspolitische Themen
Wann: Do, 30. Juni
Wo: Marktgraitz

Gespräch der Abgeordneten Bamberg und Forchheim mit dem Bayerischen Bauernverband
Wann: Fr, 1. Juli
Wo: Sulzbach-Rosenberg

Alle Termine