Startseite

Slide background
Slide background
Slide background
Emmi Zeulner welcome

©Paul Blau

Vielen Dank für Ihr Interesse an mir und meiner Arbeit. Auf den folgenden Seiten möchte ich Ihnen einen Einblick in meine politischen Überzeugungen geben und mich Ihnen vorstellen.

 

Seit 2008 bin ich als Stadt- und Kreisrätin in Lichtenfels aktiv und verstehe Politik als Dienst am Menschen. Jegliche Entscheidung muss dahingehend geprüft werden, wie sie sich letztendlich auf die Bürgerinnen und Bürger auswirkt. Als junger Mensch liegen mir die Chancen meiner Generation genauso am Herzen wie die Anerkennung der Leistung der Älteren.

 

Als Ihre Bundestagsabgeordnete vertrete ich die Interessen meiner Heimat und werde alles daran setzen unsere Region mit Nachdruck voranzubringen.

 

Ihre

U

Emmi Zeulner

Bundestagsabgeordnete im Wahlkreis
Kulmbach-Lichtenfels-Bamberg




 Neueste Beiträge:

  • IMG_5794

    Thomas Henning war ein Jahr in den USA. Mit dem Parlamentsstipendium des Deutschen Bundestages ging es für ihn nach Übersee. Was er dort erlebt hat? Das beschreibt er in einem Bericht. „Ein Auslandsjahr ist nicht ein Jahr deines Lebens, sondern dein Leben in einem Jahr. Wie ein ganzes Leben auch, so ist ein Austauschjahr ein Lernprozess, bei dem man sich in einer neuen Umgebung zurechtfinden muss, viele neue Leute kennenlernt und oftmals dieses neue Zuhause viel zu früh wieder verlässt.“ Übrigens: Wer auch Lust hat, das Abenteuer zu wagen und ein Jahr in den USA verbringen möchte, kann sich noch bis zum 14. September bewerben. Emmi Zeulner ist auch in diesem Jahr Patin. ...

    weiterlesen
  • Gespräch Domino World _3

    Keine Pflegekräfte? Stattdessen lange Wartelisten, um eingestellt zu werden. Keine Zeit für Pflegebedürftige? Statt „Satt- und Sauber“-Pflege bekommen die Patienten Therapien und Reha. Der Pflegedienst Domino World macht einiges anders als andere Einrichtungen – und hat damit Erfolg. Erst kürzlich wurde das Unternehmen zum besten Arbeitgeber Deutschlands und Europas gekürt. ...

    weiterlesen
  • MdB Emmi Zeulner (CSU) sprach sich bei einer Veranstaltung der AOK Bayern
für den Erhalt der Freiberuflichkeit niedergelassener Mediziner aus – auch
wenn die Organisationseinheiten größer werden. Mit ihr saßen am Podium
(v.l.): Thomas Benkert (Bayerische Landesapothekerkammer), Dr. Dieter Geis
(Bayerischer Hausärzteverband) und Prof. Dr. Jochen Gensichen (Institut für
Allgemeinmedizin der LMU).

    Die Bundestagsabgeordnete Emmi Zeulner (30) ist außerhalb ihrer oberfränkischen Heimat noch nicht sehr bekannt. Ihre Aussagen zur Zukunft der medizinischen Versorgung verdienen aber Aufmerksamkeit. Bei einer gesundheitspolitischen Diskussion der AOK Bayern bekannte sich die CSU-Politikerin zur Freiberuflichkeit und warnte vor einer Industrialisierung der Medizin. ...

    weiterlesen
  • Die heute erfolgte Bestätigung des Netzentwicklungsplanes 2017-2030, in der die Bundesnetzagentur die P44 und alle modifizierten Trassenvarianten zur P44 weiterhin als erforderlich und wirksam erachtet, nehmen wir mit Unverständnis zur Kenntnis. Wir lehnen weiterhin alle modifizierten Varianten ab. ...

    weiterlesen

Suche:

Mein Programm für die Bundestagswahl am 24. September 2017:
Für uns in Berlin Klare Ziele

Termine:

Momentan gibt es keine eingetragenen Termine.

Alle Termine