🗣️ Heute ist Tag der Endometriose!

Eine Krankheit, die bisher immer noch zu wenig Beachtung in der gesellschaftlichen und wissenschaftlichen Debatte gefunden hat. Ich danke den JUlerinnen Annamarie Bauer und Anne-Sophie Göbel und dem Fachausschuss Familie, Soziales und Gerechtigkeit mit Philine Blees und Jessica Redlingshöfer für ihre Initiative! Deshalb unterstütze ich gerne den Antrag der Junge Union Bayern, die sich für eine “Nationale Endometriosestrategie” einsetzt. Gerade im Bereich der Aufklärung müssen wir dringend ansetzen, da viele die Krankheit nicht kennen und daher auch nicht das Krankheitsbild. Dazu ist es unerlässlich, Forschung und Diagnostik deutlich auszubauen, um den Patientinnen einen langen Leidensweg zu ersparen. 🙏 Es freut mich, dass wir uns als CDU/CSU-Bundestagsfraktion dem Thema auch in einer eigenen Veranstaltung in der nächsten Sitzungswoche annehmen. Als Mitglied im Gesundheitsausschuss bereite ich im Sinne der Jungen Union auch schon einen Antrag vor, um ihn unter anderem in der Fraktion zu beraten. 👍
Endometriose ist eine Krankheit, bei der Gewebe, das der Gebärmutterschleimhaut ähnelt, außerhalb der Gebärmutter beispielsweise im Beckenraum, an Darm oder Bauchfell wächst. Die Krankheit verursacht extrem starke Schmerzen und eine große psychische Belastung für die Betroffenen bis hin zur ungewollten Kinderlosigkeit. Auch die Behandlungsmöglichkeiten, die bisher zur Verfügung stehen, rufen bei den Patientinnen starke Nebenwirkungen hervor.

#endometriose #behandlung #aufklärung #forschung #CDUCSUBundestagsfraktion #CSU #im #Bundestag #CSU #ChristlichSoziale #Union #CSU #Oberfranken #Junge #Union #Oberfranken #Junge #Union #BambergStadt #Junge #Union #Kreisverband #Wunsiedel


Archiv: