Bei Wei├čbier ­čŹ╗ und Wei├čwurst einen Einblick in die Politik vor Ort und in die Politik in Berlin geben

Nach diesem Motto veranstaltete der CSU Ortsverband Uetzing/ Serkendorf einen politischen Fr├╝hschoppen in der Kulturscheune in Uetzing. Beim gemeinsamem Austausch und Diskussion ­čŚú mit interessierten B├╝rger und B├╝rgerinnen standen neben aktuellen, bundespolitischen Themen, wie der steigenden Inflation, dem Krieg in der Ukraine sowie der Energiekrise ­čöőÔÜí´ŞĆ standen insbesondere auch kommunalpolitische Themen, wie der Ausbau von Mobilfunkmasten , die Feuerwehrbedarfs- ­čÜĺ­čÜĘ und Wasserplanung ­čĺŽ im Fokus.
Ein gro├čer Dank gilt den Vereinen und B├╝rgern vor Ort: vielen Dank f├╝r euer Engagement vor Ort, euren Zusammenhalt ­čĄŁ­čĆ╝ vor Ort und dass ihr eure Aufgabe, Vorbild – vor allem auch f├╝r j├╝ngere Generationen – zu sein, so ernst nehmt!Ein ganz besonderer Dank gilt dabei der Vorsitzenden der CSU Uetzing/ Serkendorf und Stadtr├Ątin, Christina Gr├╝ndel, sowie dem Stadtrat und Ortsprecher Stefan Dinkel. ­čĺ»

#uetzigunterst├╝tzich #politikbeginntvorort #f├╝rdieheimatinberlin #gemeinsamstatteinsam #zusammenhalt #echtemmi #echtengagiert #bwk #CDUCSUBundestagsfraktionCSU #Oberfranken #CSU #ChristlichSoziale #Union #CSU #im #Bundestag

Archiv: