Starte mit dem Freiwilligen Wehrdienst im Heimatschutz!💪😊

Du bist auf der Suche nach neuen Herausforderungen, möchtest Deine Heimat unterstützen und gleichzeitig in die Arbeit der Bundeswehr schnuppern? Dann starte mit dem Freiwilligen Wehrdienst im Heimatschutz!💪😊
Mit dem Wehrdienst im Heimatschutz hast Du die Möglichkeit, eine besondere Facette der Bundeswehr konkret zu erleben. Gesucht werden engagierte junge Menschen 👱‍♀️👨‍🦰 für die Territoriale Reserve, um unsere Heimat gemeinsam mit den vielen Freiwilligen der Feuerwehr, des THW und der anderen Hilfs- und Rettungsdienste zu schützen. Mit deinem Engagement leistest du einen wichtigen Beitrag, ganz nah an der Bevölkerung, für die Mitmenschen in deinem regionalen Wohnumfeld.


Was erwartet Dich?
In “Deinem Jahr für Deutschland” erhältst du im Freiwilligen Wehrdienst im Heimatschutz zunächst in einem Zeitraum von 7 Monaten eine soldatische Ausbildung. Anschließend stehst du als Reservistendienst Leistende bzw. Leistender der Territorialen Reserve in einem Zeitraum von 6 Jahren zur Verfügung. Das bedeutet, dass du in diesem Zeitraum an Übungen und Einsätzen, z. B. bei Naturkatastrophen teilnimmst, bis du insgesamt weitere 5 Monate Dienst geleistet hast. Du kannst dich während oder nach dem Freiwilligen Wehrdienst auch für die Übernahme in ein anderes Dienstverhältnis (z. B. Zeitsoldatin/Zeitsoldat) und/oder in eine andere Laufbahn (z. B. Unteroffizier) bewerben.

📍 Die Standorte, wo Du in “Deinem Jahr für Deutschland” ausgebildet werden kannst und wo sich die Regionalen Sicherungs- und Unterstützungskompanien befinden, sind hier zu finden.
Alle Informationen zum Freiwilligen Wehrdienst im Heimatschutzfindest gibt es auch nochmal unter folgendem Link.

#deinjahrfürdeutschland #bundeswehr #bayern #oberfranken #freiwilligerwehrdienst #heimatschutz #wachsenwodugroßgewordenbist

Archiv: